7 comments on “Geklappt: Auf die große Reise müssen kleine Räder mit”

Geklappt: Auf die große Reise müssen kleine Räder mit

Wer der Meinung ist, ein Fahrrad sei einfach ein praktisches Fortbewegungsmittel, irrt gewaltig. Das merkst du spätestens, wenn du eines kaufen willst, denn im Sportgeschäft mustern sie dich mitleidigem Blick, wenn du sagt: "Ich will damit einfach ein bisschen spaziererfahren."…

Werbeanzeigen
2 comments on “Wir gehen auf Fischjagd. Unser ganz privater Ausnehme-Kurs”

Wir gehen auf Fischjagd. Unser ganz privater Ausnehme-Kurs

Nur damit eines klar ist, mein Captain und ich wir gehören weder zu Spezies der Jäger noch jener der Fischer oder anderer Lügner. Das wird uns aber nicht daran hindern, demnächst Premiere zu feiern. Ja, wir werden den ersten Fisch…

3 comments on “Ich lebe in einem Irrenhaus – Holt mich hier raus!”

Ich lebe in einem Irrenhaus – Holt mich hier raus!

Der Wahnsinn greift um sich. Das ist unsere derzeitige Situation in fünf Worten auf den Punkt gebracht. Wie der Wahnsinn an einem ganz normalen Wochentag aussieht? Ich komme abends von der Redaktion heim. Mein Arbeitsplatz ist übrigens derzeit nicht der…

0 comments on “Zu zweit unter 50.000 österreichischen Seefahrern”

Zu zweit unter 50.000 österreichischen Seefahrern

Am Wochenende hat es sich wieder mal bestätigt: Österreich ist eine Seefahrernation. Marcel Hirscher und seine achte Kristallkugel im Alpinen Weltcup mag ja den einen oder anderen Patrioten in Schwärmen geraten lassen: Welch großartiges Schifahrervolk sind wir doch! Unser Marcel…

2 comments on “Warum eine Kunsteisbahn auf unserem Boot überflüssig ist”

Warum eine Kunsteisbahn auf unserem Boot überflüssig ist

Die meisten Urlaubsländer wären viel schöner, wenn da nicht so viele Urlauber wären. Die Tourismusindustrie scheint unendlich zu wachsen, bald werden wohl acht Milliarden Menschen jedes Jahr in den Urlaub fahren.  Gefühlt eine Milliarde trifft man eh jetzt schon an…

0 comments on “Ein Jahr ohne Job – oder: Warum ein Leben ohne Kunst sinnlos ist”

Ein Jahr ohne Job – oder: Warum ein Leben ohne Kunst sinnlos ist

Was ist euer Traumjob? Raumfahrer? Viel zu viel Physik. Tierärztin? Ich hielte die aufgedonnerten Frauchen im rosa Fummel, die ihren Pinscher ebenfalls in rosa Mäntelchen hüllen, nicht aus. Ärztin? Zu viel Blut und Leiden. Anwältin? Wenn man Streitgespräche und negative…

0 comments on “Relativitätstheorie: 700 Meilen sind nah und fern zugleich”

Relativitätstheorie: 700 Meilen sind nah und fern zugleich

Wir hadern gerade sehr mit unserem Heimathafen. Also unserem derzeitigen Stützpunkt Rabensburg. Der ist definitiv zu weit weg von unserer Maha Nanda. Unser Boot ist 700 Seemeilen von uns entfernt, in Kilometern (weil See ist nicht zwischen Rabensburg und Lemmer)…

0 comments on “Best places to be: unsere sieben Lieblingsplätze in Florenz”

Best places to be: unsere sieben Lieblingsplätze in Florenz

Wann kommt dieser Zeitsprung, wenn du von "jung und unkonventionell" zu "alt und schrullig" wechselst? Als 18-Jähriger trug mein Schatz langärmlige-Ripp-Unterhemden seines Großvaters als T-Shirts und ich fand das wahnsinnig cool. Würde er die heute tragen, wäre das wohl sehr...…

5 comments on “Das Sternenmessgerät sagt: Wir befinden uns am Hutsaulberg”

Das Sternenmessgerät sagt: Wir befinden uns am Hutsaulberg

Der Vorteil von langen Beinen: Man kann bei der mündlichen Physikprüfung an der Tafel völlig hohles Zeugs von sich geben, wenn der Lehrer mit dem stierem Starren auf deine Beine beschäftigt ist, ist dir die positive Note sicher. Ich gebe…