2 comments on “Kommunikation einst und jetzt: der heilige Akt des Faxens”

Kommunikation einst und jetzt: der heilige Akt des Faxens

So far away but still near. Wir werden bald ein Jahr lang weit weg von zu Hause sein. Aber was heißt schon weit weg? Entfernungen sind relativ und mit den Jahren werden sie immer kürzer. Das liegt nicht nur am…

Advertisements
0 comments on “Appell zum Weltputzfrauentag: Weg mit der Klobürste, her mit dem Vorstands-Posten!”

Appell zum Weltputzfrauentag: Weg mit der Klobürste, her mit dem Vorstands-Posten!

Wer braucht den Welttag der Jogginghose oder den Tag der Suppe? Und wenn schon, dann plädiere ich jetzt für den Welttag der Kärntner Kasnudel, denn das ist mein Lieblingsessen. Der 8. November war übrigens der Weltputzfrauentag und nein, der Tag…

0 comments on “Die Motor-Niederlage oder: ein Mann tut, was ein Mann tun muss”

Die Motor-Niederlage oder: ein Mann tut, was ein Mann tun muss

Warum es nicht mehr zu übersehen ist, dass der Winter kommt? Maha Nanda steht wieder im Trockenen. Und ich sage euch: es war ein übermenschlicher Kraftakt. Also natürlich nicht das Kranen, selbst - das macht ja auch weder der Werftchef…

0 comments on “Culinary pleasure: Egal wohin es uns verschlägt, wir werden nicht hungern”

Culinary pleasure: Egal wohin es uns verschlägt, wir werden nicht hungern

"When in Rome, do as the Romans do." Dass fällt mir beim Essen besonders leicht, denn - ich glaub' ich hab's schon mal erwähnt - ich esse halt so wahnsinnig gern. Mir schmeckt alles, solang es gut zubereitet ist. Außer…

5 comments on “Sprachlos reisen? Sicher nicht. Warum ich auf der Uni ausgelacht wurde.”

Sprachlos reisen? Sicher nicht. Warum ich auf der Uni ausgelacht wurde.

Gibt es eigentlich Leute, die sich in lateinischer Sprache unterhalten können? Na sicher doch! Wie singt der Weinviertler Musiker Jimmy Schlager doch so schön: "Es gibt für ollas Leit" (Es gibt für alles Leute). In meiner zugegebenermaßen nicht berauschenden Latein-Schullaufbahn…

0 comments on “Best places to be: 5 Brücken am Peenestrom”

Best places to be: 5 Brücken am Peenestrom

Wer von euch kann weitersprechen? "Mantje, mantje, timpe te..." Kennt ihr das Gedicht? Als kleines Kind kannte ich nur das Mittelmeer im Sommer, Europas Badwanne, von seiner blauesten und friedlichsten Seite. Umso faszinzierender fand ich den Gedanken, dass das Meer…

1 comment on “Wenn Liebe nicht genug ist: indische Dramen und arrangierte Ehen”

Wenn Liebe nicht genug ist: indische Dramen und arrangierte Ehen

Den Mann an meiner Seite, also Captain Christoph, kenne ich seit 33 Jahren und seit 32 Jahren lieben wir uns. Wenn man bedenkt, dass ich 49 Jahre alt bin, sind wir als Paar eine Rarität, ein Spektakulum in der Welt…

2 comments on “Unterwegs auf Energie-Sparflamme: Warum wir ein Luxusleben führen werden”

Unterwegs auf Energie-Sparflamme: Warum wir ein Luxusleben führen werden

Wusstet ihr, dass wir Europäer im Durchschnitt 130 Liter Trinkwasser pro Tag verbrauchen und davon fast die Hälfte ins Klo spülen? Dass wir nur vier Liter davon zum Essen/Kochen und Trinken brauchen? Welch Luxus! Ein Luxus, den jeder Österreicher jederzeit…