Jesus unser Retter am Punto Papagayo

Beinahe dachten wir, dass uns ein paar friedliche Tage gegönnt wären. Wie konnten wir das nur glauben?! Mittlerweile sollten wir es besser wissen. Na gut, phasenweise hatten wir es echt entspannt, immerhin…  Segeln bei strahlend blauem Himmel, bei gutem Wind…

Das Trouble-Team, die Selfmade-Chirurgin und der Zauberer

Heute, genau zur Halbzeit unserer Reise feiern wir den Sieg über die widerspenstige Technik! Maha Nandas Motor läuft wieder, wir können es noch gar nicht fassen! Über einen Monat sch... wir hier in Portimao mit unseren technischen Problemen herum, demoralisiert…

Die Mañana-Taktik und unser persönliches Hassobjekt

"Dieselpumpe" ist mein persönliches Unwort des Monats und hat somit offiziell "Windgenerator" abgelöst. Wenn ich "Dieselpumpe" höre, bekomme ich Stresspusteln, bodenlose Melancholie befällt mich und lässt mich in ein kilometertiefes-Frustrations-Loch fallen. Noch Fragen? Ich fasse die letzten Katzenjammer-Wochen in einem…

Touristen-Legebatterien sind eine Welt für sich

Entsetzlich und wunderschön zugleich. Wir haben uns Portimão ganz anders vorgestellt, beziehungsweise nicht vorstellen können, was uns erwartet. Die Praia da Rocha ist einer der schönsten Küstenabschnitte unserer bisherigen Reise: bizarre Felsformationen mit Türmen, die wie von der Natur gebaute…

Im falschen Hafen: Warum Plan B hermusste

Die Elemente haben sich gegen Maha Nanda und ihre Crew verschworen. Kurze Statusmeldung für alle, die uns längst in A Coruna wähnen: Nein, wir sind noch immer nicht dort. Derzeit liegen wirkungefähr 50 Meilen östlich davon in Puerto Viveiro, was…

Seenotrettung, Wale und die ultimative Langsamkeit: unsere Biscaya-Überquerung

"Mayday, mayday, this is sailing vessel Belle Siréne, we have inrush of water." Was machst du, wenn du mitten auf der Biscaya bist - und ich meine GENAU in der Mitte - und einen Mayday-Funkspruch hörst? Aufmerksam zuhören, eh klar.…

Stiere, Fische und Schlamm-Menschen: Inspiration für eine Künstlerseele

Blasmusik und Kellergasse? Echt jetzt? Der vielseitigste aller Ehemänner, der in seinem aktuellen wahren Leben hauptberuflich Seebär ist, hat neben seinem stressigen Job - der Crew Kommandos geben und dabei Kaffee zu trinken - Zeit, seiner wahren Berufung, der des…