0 comments on “Das Paradoxon der Segel-To-Do-Liste”

Das Paradoxon der Segel-To-Do-Liste

Wie war das noch gleich mit der Vorfreude, die am schönsten sein soll? Ich hoffe, das ist eines der völlig sinnbefreiten Sprichwörter von der Kategorie "Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." (Loriot) oder "Es gibt nur 10 Arten…

Advertisements
0 comments on “Der Navigator meines Vertrauens: Von Friesland über Bautzen nach Ramsgate”

Der Navigator meines Vertrauens: Von Friesland über Bautzen nach Ramsgate

Nun sag, wie hast du's mit der Navigation? Ist doch ganz einfach, wenn ich dem Captain zuschaue. Da beugt er sich über eine große Seekarte, mit allerhand geheimnisvollen Geheimbotschaften und Geheimzeichen in Geheimschrift, dann hantiert er flink mit zwei Dreiecken…

0 comments on “Menschen am Meer: Der Forscher, der aus der Kälte kam”

Menschen am Meer: Der Forscher, der aus der Kälte kam

Türkisblau und klar bis zum sandigen Grund, lange Wellen, die sanft gegen das weißsandige Ufer schlagen, eine scheinbar endlose, sich ineinander drehende, in alle Richtungen bewegende Fläche, in Blautönen, die am Horizonth in Himmelblau übergehen. Welch wunderbare Assoziationen bewirkt das…

0 comments on “Best places to be: 7 Gründe, warum Gmunden perfekt ist”

Best places to be: 7 Gründe, warum Gmunden perfekt ist

Zum ersten Mal habe ich Gmunden 1995 gesehen. Mit 20 Kilo mehr Eigengewicht als heute, denn in meinem kugelrunden Bauch trug ich unseren Erstgeborenen, der wenige Wochen später zur Welt kam. Damals vor 24 Jahren habe ich Christoph recht gegeben…

0 comments on “Beweis erbracht: wir Leseratten sind die sensible Hälfte der Menschheit”

Beweis erbracht: wir Leseratten sind die sensible Hälfte der Menschheit

Was sind die wichtigsten Fragen der Menschheit? Offenbar triviale Fragen, denn ich habe heute "Warum ist... " gegoogelt und die ersten Fragen lauteten ...der Himmel blau? ...die Banane krumm? ...der Schnee weiß? .... die Sonne gelb? Erste Erkenntnis aus dem…