Best places to be: 5 Brücken am Peenestrom

Wer von euch kann weitersprechen? "Mantje, mantje, timpe te..." Kennt ihr das Gedicht? Als kleines Kind kannte ich nur das Mittelmeer im Sommer, Europas Badwanne, von seiner blauesten und friedlichsten Seite. Umso faszinzierender fand ich den Gedanken, dass das Meer…

Autofahren ist reine Soziologie: fremde Länder, fremde Fahr-Sitten

Beim Autofahren gibt es nur eine richtige Geschwindigkeit: die eigene. Jene, die vor dir langsam fahren, sind "deppate Schleicher", jene, die dich überholen, "hirnlose Raser." Das hab' übrigens nicht ich erfunden, sondern der österreichische Kabarettist Roland Düringer und ich muss…

Gastfreundschaft Austrian Style: Der Gast muss selbst kochen

Freunde zu haben ist etwas Wunderbares; sie zu Hause zu bewirten macht einfach Spaß, aber am schönsten ist das Treffen, wenn die Gäste die Ärmel aufkrempeln und die Hausarbeit übernehmen 😉 Unsere Freunde aus Tamil Nadu waren zu Besuch in…

Aus Indien zu Besuch: Ein Lichtblick im grauen europäischen Herbst

Kennt ihr das Gefühl? Du triffst einen Menschen wieder, den du längere Zeit nicht gesehen hast und es ist völlig irreal, ihn an diesem Ort zu sehen. So ging es uns am Sonntag. Don Bosco und Helan sind in Europa…

Schleusen-Premiere: Der Holzschuh ist zum Zahlen da

Das Unglaubliche wurde wahr und Maha Nanda hat den Jachthaven Friese Hoek verlassen. Aus einer surrealen Idee - die im Laufe dieser Woche mit jedem Arbeitsschritt, der uns hätte voranbringen sollen aber meistens um Stunden zurückwarf, weil jeder Beginn der…

Fisch, Omelette, Dal und des Captains völlig neue Seiten

Ein Jahr lang wird Maha Nanda unser Zuhause sein, nächstes Jahr, wenn wir im Mai Richtung Südwesten starten. Jetzt ist sie es für eine Urlaubswoche, wir sind gerade dabei, uns einzuleben - und das sollte schnell gehen, denn schnell ist…

Best places to be: unsere Lieblingsorte in Italien

Das Meer, die Strände, die Landschaften, die Menschen, das Essen und die herrlich lauen Sommerabende: Italien muss man lieben. Wer tut das nicht? Gut, ich kenne ein paar wenige Leute, die nicht so ganz überzeugt sind, aber die haben ganz…

Von tiefenentspannten indischen Kapitänen und Mängellisten auf Schiffen

Wisst ihr eigentlich, wann mein Captain, der furchtloseste von allen, am Schiff Angst bekommt? Wenn es überladen ist und er selbst nichts zu melden hat, weil er nur zahlender Gast ist. Wo er das erlebt hat? Natürlich in Indien, dort…

Radfahren ist nicht Biken: Was wir von den Holländern lernen können

Wie schaut der typische österreichische Radfahrer aus? Hautenge bunt gemusterte Funktionskleidung, darunter eine sauteure Biker-Unterhose mit Polsterung an den richtigen Stellen, hässliche Fahrradschuhe an den Füßen und eierförmiger Helm auf dem Kopf. Der Lenker auf niedrigster Stufe, Körper vornübergebeugt und…