Gefangen im Sahara-Sandsturm

Wenn Maha Nanda nicht nach Afrika zurückwill, kommt Afrika zu Maha Nanda. Binnen 48 Stunden ist die Dünenlandschaft der Sahara zu uns auf die Kanaren gewandert und die Sandberge haben sich 300 Kilometer westlich der Wüste neu aufgetürmt. Irgendwie fühlte…

Achtung, Schwiegereltern-Alarm an Bord!

Zwei Möglichkeiten hast du, wenn sich die Schwiegereltern ankündigen: Du buchst für sie ein Hotel oder du überziehst die Matratzen in den Achterkojen frisch. Der toleranteste aller Schwiegersöhne - also der Captain von Maha Nanda, mein Captain - entschied sich…

Der Tag, als die unechte Schildkröte winkte

Das Licht! Das Licht! Entschuldigt meine Wiederholungen, aber meine Lichtbegeisterung übermannt mich! Nicht umsonst benannte man den Hafen von Las Palmas "Puerto de la Luz", wir verstehen das, denn wir haben intensive Lichterfahrungen gemacht. Calima, der heiße Ostwind, der Wüstensand…

Von tapferen Männern und kühnen Sprüngen in den Dünen

Die Normannen kennen keine Angst, das wissen wir seit Asterix. Muss wohl so sein, zumindest dürfte Jean de Béthencourt ein wahrer Abenteurer gewesen sein. Von der Normandie aus war er Anfang des 15. Jahrhunderts für die kastilische Krone mehrfach zu…

Hardcore-Chilling und Extreme-Relaxing auf Fuerteventura

Abenteuer? War gestern. Maha Nanda und ihre Besatzung haben die ultimative Insel der Faulheit gefunden. Fuerteventura ist unsere Oase des Chillens, unser Hort der absoluten Relaxtheit, unsere Heimat des Lazing around. Seit Wochen haben wir die Insel südlich von Lanzarote…

Friedliche Meeresungeheuer und Weihnachtsfrieden am Meer

Das Meer lehrt uns Demut. Bitte lest weiter, es kommen in diesem Beitrag noch Neuigkeiten, aber ich musste diesen altbekannten Standard loswerden, auch wenn diese Einleitung gegen alle journalistischen Grundregeln verstößt. (Für alle Nicht-Journalisten: Plattitüden à la „Salat ist gesund“…