3 comments on “Champagner zum Feiern und zum Trösten”

Champagner zum Feiern und zum Trösten

Champagner muss sein: Nach dem Verlieren braucht man ihn, nach dem Siegen verdient man ihn. Dieser schöne Satz, den unsere Freundin Veronika unter mein gepostetes Foto von unserem ersten Manöverschluck für Neptun und Maha Nanda geschrieben hat, wird unser neues…

Werbeanzeigen
5 comments on “Wie man fünf Meter unter dem Meer lebt, und trotzdem Luft bekommt”

Wie man fünf Meter unter dem Meer lebt, und trotzdem Luft bekommt

Hat schon mal jemand daran gedacht, bei Wasserknappheit im nördlichen Niederösterreich den Lauf von March und Thaya umzudrehen und von der Donau weg statt zur Donau hin zu leiten? Wer jetzt über diese absurde Idee lacht, sollte mal einen Blick…

4 comments on “Hansestadt-Sightseeing, Kite-Surfing und Schrebergartening”

Hansestadt-Sightseeing, Kite-Surfing und Schrebergartening

Was haltet ihr eigentlich von Dauercamping? Ich meine die Hardcore-Variante mit Holzzäunen um die Grünfläche vor dem Wohnwagen, mit Gartenzwergen im Steingarten und Häkeldeckchen am Fernseher, Nippes am Regal und Blumentöpfen am Fenster. Ich hab' die Dauercamper immer belächelt -…

2 comments on “Schleusen-Premiere: Der Holzschuh ist zum Zahlen da”

Schleusen-Premiere: Der Holzschuh ist zum Zahlen da

Das Unglaubliche wurde wahr und Maha Nanda hat den Jachthaven Friese Hoek verlassen. Aus einer surrealen Idee - die im Laufe dieser Woche mit jedem Arbeitsschritt, der uns hätte voranbringen sollen aber meistens um Stunden zurückwarf, weil jeder Beginn der…